2PAARSchultern - So geht Vereinbarkeit von Familie und Beruf heute

2PAARSchultern - So geht Vereinbarkeit von Familie und Beruf heute

So geht Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Kulturwandel 4.0 - Tobias Krüger von der Otto Group über heutige Führungskräfte und Digitalisierung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Otto Group hat weltweit mehr als 52.500 Mitarbeiter und ist heute in über 30 Ländern aktiv. Als 2015 die Digitalisierungsstrategie neu aufgesetzt wurde, schlug die Gruppe einen einzigartigen Weg ein. Der Prozeß sollte nicht nur die technischen Aspekte berücksichtigen, sondern einen ganzheitlichen Kulturwandel initiieren.
Tobias Krüger leitet heute als Division Manager den Kulturwandel 4.0 der Otto Group. Er spricht im Interview über zeitgemäße Führungskräfte, technische Herausforderungen und die Grenzen der Digitalisierung in Krisenzeiten.
Außerdem gibt er einige Impulse dazu, wie jedes Unternehmen den eigenen Kulturwandel einleiten und vorantreiben kann.

Kann die Corona-Krise die Arbeitswelt nachhaltig verändern?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alle reden derzeit von Homeoffice, Mobiler Arbeit und agilen Führungsmethoden. Die Arbeitswelt scheint durch die Corona Pandemie im Eiltempo einen Evolutionssprung zu machen. Aber löst die Arbeit von zu Hause aus wirklich alle Probleme, sind wir überhaupt auf diese neue Arbeitswelt vorbereitet und bekommen wir zwischen all den Sorgen, Ängsten und Ungewissheiten gerade vielleicht einen ganz falschen Eindruck von den Möglichkeiten von New Work?
Birgit Wintermann ist Projektmanagerin für das Thema Zukunft der Arbeit bei der Bertelsmann Stiftung. Wie sie die aktuelle Situation sieht, welchen Wandel es durch die Krise geben kann und wie sich Unternehmen und Führungskräfte auf die neue Arbeitswelt einstellen können, erläutert sie in dieser Folge.

Großfamilie im Krisenmodus - Sven Kehmeier über den Alltag in Zeiten der Pandemie

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Corona ist in aller Munde und jeder findet sich völlig neuen Herausforderungen gegenüber. Schulen und Kitas sind geschlossen, in den Supermärkten wird gehamstert und die Spielplätze sind tabu. Was aber bedeutet das für eine Familie mit sieben Kindern im Alter von sieben Monaten bis 14 Jahren?
In dieser Sonderfolge berichtet Elternblogger Sven Kehmeier über den derzeitigen Alltag seiner Familie. Er berichtet unter anderem wie es ist, wenn man als vermeintlicher Hamsterer schräg angesprochen wird, obwohl man nur den normalen Familieneinkauf machen möchte. Wie es ist, wenn jede Schule eine andere Herangehensweise an die Schließzeit hat und was jeder jetzt machen kann um andere zu unterstützen und selbst in einen geregelten Alltag zu finden.
Eine Folge voller nachdenklicher Momente, Herausforderungen aber auch Tipps, Tricks und jeder Menge Hoffnung.

Coworking mit Kinderbetreuung - Anne Rübsam-Rivierre über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Karriere im Konzern ging steil bergauf und eigentlich war für Anne ganz klar, wie es weitergehen würde. Mit ihren beiden Kindern verschoben sich aber ihre Prioritäten und unerwartete Herausforderungen kamen auf sie zu.
Als die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für sie zum Problem wurde, kam ihr die Idee für eine Lösung, von der alle etwas haben.
Ein wunderbares Gespräch mit einer inspirierenden und innovativen Gründerin.

Luisa Hanke über ihr Netzwerk zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit dem Vereinbarkeits Lab startet Luisa in eine ganz neue Phase ihrer Selbstständigkeit. Das Netzwerk wird Eltern und Unternehmen bei der Vereinbarkeit unterstützen und stärken.
Was bedeutet die neue Gründung für ihre eigene Vereinbarkeit als alleinerziehende Mutter und was fiel ihr zunächst besonders schwer?

Volker Baisch über Väter, Netzwerke und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Stell Dir vor, Du wirst Vater, entscheidest Dich für die Elternzeit, gehst ins Büro Deines Chefs um es ihm zu sagen und dir wird gesagt: "Das ist ja schön für Sie, aber dann brauchen Sie auch nicht wiederkommen." Genau das ist Volker Baisch im Jahr 2001 passiert. Und er ist trotzdem gegangen. Rückblickend betrachtet war es wohl der Startschuß für das inzwischen größte Netzwerk von berufstätigen Vätern in Deutschland. Mit seiner Väter gGmbH unterstützt er heute viele Väter dabei, ihre Vaterrolle so zu leben, wie sie es sich wünschen. Er zeigt großen und kleinen Unternehmen Wege auf um Ihre Mitarbeiter in den verschiedenen Phasen ihrer Elternschaft zu unterstützen und sie dadurch als hochmotivierte Mitarbeiter langfristig zu behalten.

Dass sein Engagement für die Väterthemen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Allgemeinen nicht in den Unternehmen aufhört, zeigt er auch durch sein politisches Engagement.
Am 31. Januar gibt es hierzu den Väter-Summit in Berlin, zu dem alle Unternehmer, Führungskräfte, Angestellte und interessierte Menschen eingeladen sind um dem Thema eine starke Stimme zu geben. Den Link gibt es direkt in den Shownotes.

Alu und Konstantin von Grosseköpfe über Elternblogs und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alu und Konstatin zählen zu den bekanntesten Elternbloggern Deutschlands. Als "Grosseköpfe" berichten sie über ihren Alltag mit drei Kindern aus ihrer und seiner Sicht. Ihre unterhaltsame und dabei gleichzeitig nachdenkliche und zum Teil kontroverse Betrachtungsweise hebt sie von vielen anderen Bloggern ab.

Ihren Weg vom frisch verliebten Paar ohne Kinder zum erfolgreichen Elternblog stellen sie in der neuen Folge vom 2PAARSchultern Podcast vor.

Kind haben, Kerl bleiben - Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Väter

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Rolle des Vaters ist heute vielfältiger denn je. Es gibt den viel reisenden Außendienstler, der alles dafür tut um die wenige verbleibende Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Es gibt den Bandarbeiter, der die Familie irgendwie mit dem Schichtplan vereinbaren muß genauso wie den Unternehmer, der sich seinem Unternehmen ähnlich verpflichtet fühlt wie der Familie und deshalb ständig ein schlechtes Gewissen mit sich trägt. Der eine steht gerne am Grill, der andere trainiert für seinen ersten Triathlon und der nächste schmeißt abends die Playstation nochmal an, wenn die Kinder schlafen.

Sie alle eint, dass sie gerne Väter sind und sie für sich und ihre Familie den Weg gehen, der am besten zu ihnen passt. Dabei ist es gut zu wissen, dass man mit seinen Herausforderungen und Wünschen nicht allein dasteht und es viele gibt, denen es ähnlich geht.

Als Marco Krahl Vater wurde, gab es nur wenige Vorbilder und Informationsmöglichkeiten um sich auf die neue Rolle vorzubereiten. In ihm keimte die Idee, ein Magazin für den heutigen Vater aufzulegen und über die vielen Facetten in der Sprache der Väter zu berichten. Wie er das gemacht hat, was er mit Men´s Health Dad erreichen möchte und wie seine eigene Vaterrolle aussieht, erzählt er in diesem Interview.

Geschäftsführung im Tandem - Camilla Rando und Tanya Neufeldt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Diese Folge hat echt Power. Mit Camilla Rando und Tanya Neufeldt hatten wir zwei Frauen im Gespräch, die als Unternehmerinnen das Thema Familie und Beruf neu denken und vorleben.

Camilla ist neben vielen anderen Projekten vor allem als Gründerin des Mummy Mag bekannt, einem der erfolgreichsten Online-Formate für Working Moms.
Tanya hat sich unter anderem als Lucie Marshall ins Herz ihrer Fans gebloggt und mit ihren inzwischen vier Büchern viele Mütter zu neuen Denkweisen inspiriert.

Die beiden sind heute Geschäftsführerinnen der Social Moms GmbH und stehen kurz vor dem Launch der wohl bald schon größten Community-Plattform für Mütter in Deutschland.

Wie sich das Unternehmen und die neue Community mit ihren Familien unter einen Hut bringen lassen, beschreiben sie in unserem Interview.

Practice what you preach - unter diesem Leitspruch leben sie vor, dass New Work zu dankbaren und loyalen Mitarbeitern führt. Sie selbst leiten das Unternehmen im Tandem um ihren Familien und sich selbst genug Aufmerksamkeit geben zu können.

Offline - Ich schalte dann mal mein Handy aus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Na da hatte ich mich ja wieder mal wunderbar verplappert. „Was möchtet ihr gerne ändern?“ hatte der Workshopleiter gefragt und ich antwortete prompt: „Meinen Handykonsum!“. War doch klar, dass zum Ende des Workshops daraus jetzt eine Aufgabe für mich abgeleitet würde. Er grinst und ich kann mir gerade noch mit dem Mittelfinger über den Nasenrücken reiben und dabei in seine Richtung schauen – wir verstehen uns.
Am Ende des Tages habe ich mir selbst die Aufgabe gestellt, für fünf Tage jeweils von 18 bis 7 Uhr mein Mobiltelefon in den Flugmodus zu schalten. Beginn ist gleich am nächsten Tag. Für heute habe ich gerade noch die Ausrede, dass ich nach dem Workshop ja noch mit meiner Familie telefonieren will.
Auf der Heimfahrt überlege ich mir ernsthaft, was ich mir da eingebrockt habe und ob ich das irgendwie umgehen kann. Aber nein, ich ziehe das jetzt durch.

Über diesen Podcast

Im Gespräch mit starken Persönlichkeiten zeigen wir, wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelebt werden kann. Egal ob Eltern, Angestellte, Führungskräfte oder UnternehmerIn, Prominente oder Privatpersonen, Papa oder Mama, wer das Thema lebt und liebt, ist hier vor und hinter dem Mikrophon genau richtig.

Freut euch auf regelmäßige Neuerscheinungen und viele inspirierende Geschichten.
Viel Spaß beim Zuhören und Weitersagen.

von und mit Nadine Pniok und Robert Frischbier

Abonnieren

Follow us